29. Juli: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Tageslesung und -evangelium)
(Tageslesung und -evangelium)
 
Zeile 37: Zeile 37:
 
* ''1. Tipp: Stundengebet zum Fest [[Marta]]
 
* ''1. Tipp: Stundengebet zum Fest [[Marta]]
 
* ''2. Tipp:[http://ecclesiaeveritas.net Tagesheilige usw.]''
 
* ''2. Tipp:[http://ecclesiaeveritas.net Tagesheilige usw.]''
* ''3. Tipp: [[:Kategorie:Stundenbuch:Jahreskreis:17.Woche:Montag|Stundenbuch der Kirche, Montag der 17. Woche im Jahreskreis]]''
+
* ''3. Tipp: [[:Kategorie:Stundenbuch:Jahreskreis:17.Woche:Mittwoch|Stundenbuch der Kirche, Mittwoch der 17. Woche im Jahreskreis]]''
 
<noinclude>
 
<noinclude>
 
</noinclude>
 
</noinclude>

Aktuelle Version vom 27. Juli 2020, 06:27 Uhr

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Martha, Jungfrau
Kallinikos, M. zu Gangra in Paphlagonien
Faustinus, Bek. zu Todi
Felix II., Papst, (+ c. 365)
Felix, Niceta, Postiniana, Philippus, M. in Afrika
Geneväus, Regionarbischof, zu Dole, (+ c. 639)
Ehrw. Halinardus, Erzb. v. Lyon, (+ 1052)
Lucilla, Flora, Eugenius, Antoninus, Theodorus, M. zu Rom
Lupus, B. v. Troyes
Olaf II. von Norwegen u. M., (+ 1030)
Prosper, B. v. Orleans, (+ c. 490)
Seraphina, Matrone zu Mania in Spanien
Simplicius, Faustinus u. Beatrix, Geschwister u. M. in Rom, (+ 302)
Sel. Urban II., Papst, (1088-1099)


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:

Fest der hl. Martha, Jungfrau
zugleich Gedächtnis der hll. Felix, Simplicius, Faustinus und Beatrix, Märtyrer

Epistola: 2. Korinther 10, 17-18;11, 1-2

Graduale Psalm 45 (44), 5 Alleluja, alleluja Psalm 45 (44), 15 u. 16

Evangelium: Lukas 10,38-42

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.introibo.net")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.