Kategorie:BIBLIA SACRA:AT:Ps51

Aus Vulgata
Version vom 21. November 2019, 11:23 Uhr von Sr.theresia (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liber Psalmorum. Psalmus LI.

Das Buch der Psalmen. Psalm 51 (52)


Geschichtliche Einleitung. (V. 2) 1. Es ist schlecht, Böses zu tun, aber über die Maßen schlecht, sich der Bosheit als einer Heldentat zu rühmen und zu verleumden. (V. 6) 2. Androhung der göttlichen Vergeltung. (V. 9) 3. Rettung Davids durch Gottes Huld.

1. In finem, Intellectus David,
2. Cum venit Doeg Idumæus, et nuntiavit Sauli: Venit David in domum Achimelech.
3. Quid gloriaris in malitia, qui potens es in iniquitate?
4. Tota die injustitiam cogitavit lingua tua: sicut novacula acuta fecisti dolum.

5. Dilexisti malitiam super benignitatem: iniquitatem magis quam loqui æquitatem.
6. Dilexisti omnia verba præcipitationis, lingua dolosa.
7. Propterea Deus destruet te in finem, evellet te, et emigrabit te de tabernaculo tuo: et radicem tuam de terra viventium.

8. Videbunt justi, et timebunt, et super eum ridebunt, et dicent:
9. Ecce homo, qui non posuit Deum adjutorem suum:
Sed speravit in multitudine divitiarum suarum: et prævaluit in vanitate sua.
10. Ego autem, sicut oliva fructifera in domo Dei, speravi in misericordia Dei in æternum: et in sæculum sæculi.
11. Confitebor tibi in sæculum quia fecisti: et exspectabo nomen tuum, quoniam bonum est in conspectu sanctorum tuorum.


1. Zum Ende,1 Unterweisung Davids,
2. als der Idumäer Doeg kam und dem Saul berichtete: David ist in das Haus Achimelechs gekommen.2 [1Sam 22,9]
3. Was rühmst du dich in der Bosheit,3 der du mächtig bist in der Ungerechtigkeit?4
4. den ganzen Tag5 sinnt deine Zunge Frevel, wie ein scharfes Schermesser übst du Trug.6
5. Du liebst das Böse mehr als das Gute, redest lieber Unrecht, als was billig ist.7
6. Du liebst nur verderbliche Reden,8 trügerische Zunge!
7. Darum wird dich Gott ganz und gar vernichten, dich hinwegraffen und dich vertreiben aus deinem Gezelte und deine Wurzel herausreißen aus dem Lande der Lebendigen.9
8. Die Gerechten werden es sehen und sich fürchten und ihn verlachen10 und sagen:
9. Sehet da den Mann, der Gott nicht zu seinem Helfer machte, sondern auf die Menge seines Reichtums vertraute und sich stark dünkte in dem, was eitel war.11
10. Ich aber bin im Hause Gottes wie ein fruchtbarer12 Ölbaum, ich hoffe auf das Erbarmen Gottes immer und ewig.
11. Ich will dich immerdar preisen, weil du es getan hast,13 und will auf deinen Namen hoffen, denn er ist gütig angesichts deiner Heiligen.14


Fußnote

Psalm. 51 (1) Dem Musikmeister. - (2) Der Inhalt passt zu der Überschrift. - (3) Des Mordes der Priester. - (4) Hebr.: Was rühmst du dich der Bosheit, du Held? (ironisch) Die Gnade Gottes (die mich rettet, weil meine Sache Gottes Sache ist) währt allezeit. - (5) Fehlt im Hebr. - (6) Hebr.: Wie ein scharfes Scheermesser, du Ränkeschmied. - (7) Suchst lieber zu verdächtigen als zu entschuldigen. Sela. - (8) Der Verleumdung. - (9) Die Vergeltung wird eine gleichartige sein. So wird dich denn, den Hochfahrenden, Gott aus deinem Glücksstande und deiner Ehrenstellung niederreißen und aus deinem Hause herausreißen und fernhin versetzen und dich aus dem Lande der Lebenden entwurzeln. - (10) Das Lachen ist, wie [Ps 57,11] zeigt, nicht gemeine Schadenfreude, vergl. [Spr 24,17], sondern ist Freude im Hinblick auf den Augenblick, wo ihr Glaube und ihre Gottesfurcht herrlich gerechtfertigt dasteht und Gottes Gerechtigkeit, die so lange verborgen und verkannt war, endlich sich offenbart. - (11) Euthym., Chald., Syr.: in seinen Gütern. Hebr.: und trotzte in seiner Mordgier. - (12) Hebr.: Grüner. Bild des fröhlichen Gedeihens im Gegensatz zu V. 7b. Ich werde mich des höchsten Glückes und des Segens Gottes erfreuen. - (13) Denen geholfen hast, die auf dich vertrauen. (Theod.) - (14) Das Komma ist in der Vulgata besser nach bonum zu setzen. Hebr.: und harren auf (vielleicht: rühmen) deinen Namen, weil er gut ist, angesichts deiner Heiligen (Frommen).

- Weitere Kapitel: 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 |

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.