Kategorie:Lektionar:AT:1Sam1,24-28

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um diesen Knaben habe ich gebetet. Der Herr gewährte mein Verlangen.


Lesung aus dem Buch Samuel.


In jenen Tagen
Als Hanna ihren Sohn Samuel entwöhnt hatte,
führte sie ihn mit sich hinauf.
Sie nahm dazu einen dreijährigen Stier,
ein Epha Mehl und einen Schlauch Wein mit.
Sie brachte den Knaben in das Haus des Herrn nach Silo,
obwohl er noch sehr jung war.

Man schlachtete den Stier
und brachte den Knaben zu Heli.
Sie sprach: Herr! Mit Verlaub!
So wahr du lebst,
ich bin die Frau, die hier in deiner Nähe stand,
um zum Herrn zu beten.

Um diesen Knaben habe ich gebetet.
Der Herr gewährte mein Verlangen,
mit dem ich mich an ihn gewandt hatte.
Darum will auch ich ihn vom Herrn abverlangen lassen;
solange er lebt,
sei er ›ein vom Herrn Abverlangter!
Und sie huldigten dort dem Herrn.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.