Kategorie:Lektionar:AT:Dtn31,1-8

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sei fest und stark! Denn du wirst mitsamt diesem Volk in das Land gelangen.


Lesung aus dem Buch Deuteronomium.


Moses ging hin und hielt folgende Rede an ganz Israel.
Er sprach zu ihnen:
Ich bin jetzt hundertzwanzig Jahre alt
und vermag nicht mehr aus- und einzugehen.
Auch hat der Herr zu mir gesagt:
Du darfst den Jordan nicht überschreiten!
Der Herr, dein Gott, ist es, der vor dir hinzieht;
er wird diese Völker vor dir vertilgen,
und du trittst in ihren Besitz ein.
Josua soll dir voran hinüberziehen,
wie der Herr verheißen.
Der Herr wird mit ihnen verfahren,
wie er verfuhr mit den Amoriterkönigen Sichon
und Og samt ihrem Land, die er vernichtet hat.
Sobald der Herr sie euch preisgibt,
sollt ihr an ihnen handeln genau nach dem Befehl,
den ich euch erteilt habe.
Seid fest und stark!
Fürchtet euch nicht und erschreckt nicht vor ihnen;
denn der Herr, dein Gott, ist es, der mit dir zieht;
er wird dich nicht aufgeben und verlassen!
Moses berief den Josua und sprach zu ihm vor Gesamtisrael:
Sei fest und stark!
Denn du wirst mitsamt diesem Volk in das Land gelangen,
das der Herr zu verleihen ihren Vätern eidlich versprochen hat.
Du sollst es auch unter sie verteilen.
Der Herr selbst wird vor dir herziehen;
er wird mit dir sein, dich nicht aufgeben und verlassen.
Sei furchtlos und unverzagt!

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.