Kategorie:Ordenskatechismus:15.Kapitel:IV-2-f-363

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

363. Welches sind die Grade der Demut?


Die Grade der Demut sind diese drei:
1. sich selbst gering achten,
2. geduldig bleiben, wenn andere uns gering achten,
3. Demütigungen mit Freuden ertragen und danach verlangen.

Die zweite Stufe folgt notwendig aus der ersten. Wer sich selbst gering einschätzt, wird nicht unwillig, wenn auch andere gering von ihm denken.
Ehre und guten Namen zu wahren verstößt nicht gegen die Demut, sondern ist gutes Recht, unter Umständen heilige Pflicht.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.