Kategorie:Ordenskatechismus:15.Kapitel:V-2-a-388

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

388. Wer sündigt durch Vermessenheit?


Durch Vermessenheit sündigt, wer eigenwillig Werke unternimmt, die seine Kräfte übersteigen.
Vermessenheit geht aus Stolz und Unvernunft hervor. Sie sieht nur äußerlich der Großmut ähnlich, in Wahrheit ist sie dieser entgegengesetzt.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.