Kategorie:Ordenskatechismus:16.Kapitel:III-1-416

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

416. Wie gelangen wir zur Tugend der Gottesliebe?


Wir gelangen zur Tugend der Gottesliebe, wenn wir

1. häufig Gottes Vollkommenheit und Güte betrachten,
2. oft um seine heilige Liebe beten,
3. fleißig in dieser Liebe uns üben.

Was man nicht kennt, liebt man nicht.
Die Liebenswürdigkeit Gottes erkennen wir am leichtesten, wenn wir die Eigenschaften Gottes, das bittere Leiden Jesu und das heiligste Altarssakrament betrachten.
„Deine Liebe gib mir und deine Gnade, dann bin ich reich genug und verlange nichts weiter“ (hl. Ignatius).

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.