Kategorie:Ordenskatechismus:5.Kapitel:I-1-86

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

86. Wie müssen wir beten?


Wir müssen beten

1. mit Demut und Ehrerbietigkeit,
2. mit Aufmerksamkeit und Andacht,
3. mit Glauben und Vertrauen,
4. mit Ergebung in den göttlichen Willen,
5. oft und mit Beharrlichkeit.


Wir beten mit Demut, wenn wir beim Beten unserer Schwachheit und Unwürdigkeit eingedenk sind (Gleichnis vom Pharisäer und Zöllner).
Wir beten mit Ehrerbietung, wenn wir eine ehrbare Haltung einnehmen, nicht hasten und eilen, die äußeren Sinne gut bewachen und beim Chorgebet die Zeremonien gewissenhaft beobachten.
Wir beten mit Aufmerksamkeit und Andacht, wenn wir nur an Gott zu denken und die Zerstreuungen zu meiden suchen.
Wir beten mit Glauben und Vertrauen, wenn wir zuversichtlich hoffen, dass Gott uns erhören werde, sofern es zu seiner Ehre und zu unserem Heile ist.
Wir beten mit Ergebung in Gottes Willen, wenn wir es Gott überlassen, wann und wie er uns erhören will.
Wir beten oft und mit Beharrlichkeit, wenn wir fortfahren, fleißig zu beten, auch wenn uns Gott nicht sogleich erhört.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.