Kategorie:Ordenskatechismus:5.Kapitel:II-1-96

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

96. Welche Arten des mündlichen Gebetes gibt es?


Es gibt zwei Arten des mündlichen Gebetes:

1. das öffentliche, d.h. das von den Personen geistlichen Standes im Namen und Auftrag der Kirche verrichtete Gebet,
2. das Privatgebet.


Das öffentliche Gebet heißt kirchliches oder göttliches Offizium. Es bleibt ein öffentliches Gebet, auch wenn man es allein für sich verrichtet, so wie das Privatgebet ein Privatgebet bleibt, auch wenn man es gemeinschaftlich mit andern vornimmt.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.