Kategorie:Stundenbuch:AT:Ps26

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schaffe mir Recht, o Herr

Gott hat uns in Christus erwählt, damit wir heilig und untadelig vor Gott leben. (Eph 1,4)


Schaffe mir Recht, Herr, denn in Unschuld bin ich gewandelt! * Auf den Herrn vertraute ich, ohne zu wanken.
Prüfe mich, Herr, und erprobe mich, * erforsche mir Nieren und Herz!
Fürwahr, deine Huld stand mir vor Augen, * in Treue zu dir bin ich gewandelt!
Bei falschen Menschen saß ich nie, * und mit Hinterlistigen traf ich mich nicht.
Ich mied den Kreis der Bösen; * mit Gottlosen saß ich nicht beisammen.
In Unschuld wasche ich meine Hände * und schreite um deinen Altar, o Herr,
um laut das Danklied zu singen * und all deine Wunder zu künden.
Herr, ich liebe deines Hauses Stätte, * den Ort, an dem deine Herrlichkeit wohnt.
Raffe mich nicht mit den Sündern hinweg * und mein Leben nicht mit den Blutbefleckten!
Verbrechen klebt an ihren Händen, * und ihre Rechte ist voll von Bestechung.
Ich aber wandle in Unschuld. * Erlöse mich und erbarme dich meiner!
Mein Fuß steht auf ebener Bahn; * in den Festversammlungen will ich den Herrn lobpreisen!
Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.
Wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit * und in Ewigkeit. Amen.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.