Kategorie:Stundenbuch:Advent:17

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hymnus und Psalmen vom entsprechenden Wochentag im Psalterium!


Lesehore

Lesung siehe Lektionar: Versikel, Lesungen und Responsorium

Laudes

  • Responsorium
    • R: Über dir, Jerusalem, erstrahlt der Herr, * er geht auf über dir gleich der Sonne. -R
      V: Und seine Herrlichkeit erscheint über dir. * Er geht auf über dir gleich der Sonne.
      Ehre sei dem Vater. -R
  • Bitten
    • Gepriesen sei Gott, der von Ewigkeit her beschlossen hat, sein Volk zu erlösen. Zu ihm lasst uns beten:

R: Handle an uns nach deiner Huld.


Gott, du hast deinem Volk den Messias verheißen, den heiligen und gerechten Sproß Davids;
- laß uns teilhaben an seiner Herrlichkeit und Gerechtigkeit.


Mach uns bereit, dein Wort aufzunehmen;
- hilf uns heute, untadelig vor dir zu leben.


Erhalte uns in deiner Liebe,
- damit wir Erbarmen finden, wenn Christus wiederkommt.


Mach uns standhaft bis ans Ende,
- bis zum Tag der Ankunft unseres Herrn Jesus Christus.

  • Vater unser
  • Oration
    • Gott, unser Schöpfer und Erlöser, dein ewiges Wort ist Fleisch geworden aus Maria, der allzeit jungfräulichen Mutter. Dein Sohn, der unsere menschliche Natur angenommen hat, schenke uns Anteil an seinem göttlichen Leben. Er, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen.

Terz

  • Lesung
    • Jes 4,2
    • V: Die Völker werden deinen Namen fürchten.
      R: Und alle Könige der Erde deine Herrlichkeit.
  • Oration
    • Gott, unser Schöpfer und Erlöser, dein ewiges Wort ist Fleisch geworden aus Maria, der allzeit jungfräulichen Mutter. Dein Sohn, der unsere menschliche Natur angenommen hat, schenke uns Anteil an seinem göttlichen Leben. Er, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen.



Sext

  • Antiphon:
  • Lesung
    • Jes 4,3
    • V: Herr, denk an uns aus Liebe zu deinem Volk.
      R: Komm und bring uns Hilfe.
  • Oration
    • Gott, unser Schöpfer und Erlöser, dein ewiges Wort ist Fleisch geworden aus Maria, der allzeit jungfräulichen Mutter. Dein Sohn, der unsere menschliche Natur angenommen hat, schenke uns Anteil an seinem göttlichen Leben. Er, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen.



Non

  • Antiphon:
    • Maria sprach zum Engel: Was soll dein Gruß bedeuten? Den König soll ich gebären und dennoch Jungfrau bleiben.
  • Lesung
    • Jes 61,11
    • V: Komm, Herr, und säume nicht.
      R: Tilge die Schuld deines Volkes.
  • Oration
    • Gott, unser Schöpfer und Erlöser, dein ewiges Wort ist Fleisch geworden aus Maria, der allzeit jungfräulichen Mutter. Dein Sohn, der unsere menschliche Natur angenommen hat, schenke uns Anteil an seinem göttlichen Leben. Er, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen.



Vesper

  • Responsorium]
    • R: Herr, zeig uns dein Erbarmen, * gewähre uns dein Heil. -R
      V: Laß deine Herrlichkeit in unserem Lande wohnen. * Gewähre uns dein Heil.
      Ehre sei dem Vater. -R
  • Magnificat
    • Antiphon
      • O Weisheit, hervorgegangen aus dem Munde des Höchsten – die Welt umspannst du von einem Ende zum andern, in Kraft und Milde ordnest du alles: o komm und offenbare uns den Weg der Weisheit und Einsicht!
      • Lk 1,46-55


  • Fürbitten
    • Laßt uns beten zu Jesus Christus, der Freude aller, die sein Kommen erwarten:

R: Komm, Herr, und säume nicht.


Wir bitten dich für alle, die deine Ankunft erwarten;
- komm, Herr Jesus.


Du bist vor aller Zeit,
- komm in unsere Zeit und offenbare dich denen, die dich nicht kennen.


Du hast die Erde erschaffen und alle, die auf ihr wohnen;
- komm und erlöse das Werk deiner Hände.


Du hast dich nicht gescheut, unsere sterbliche Natur anzunehmen;
- komm und entreiße die Welt der Macht des Todes.


Du willst alle Menschen in deinem Reich vereinen;
- laß die Verstorbenen dein Angesicht schauen.

  • Vater unser
  • Oration
    • Gott, unser Schöpfer und Erlöser, dein ewiges Wort ist Fleisch geworden aus Maria, der allzeit jungfräulichen Mutter. Dein Sohn, der unsere menschliche Natur angenommen hat, schenke uns Anteil an seinem göttlichen Leben. Er, der in der Einheit des Heiligen Geistes mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit. Amen.

Komplet

Sonntag [1]; Montag [2]; Dienstag [3]; Mittwoch [4]; Donnerstag [5]; Freitag [6]; Samstag [7]

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.