Kategorie:Stundenbuch:Antiphon/03Sonntag31

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

31. Woche im Jahreskreis Sonntag



Lesejahr A: Lesejahr B: Lesejahr C:
1. Vesper
Magnificat - Antiphon
Alle haben wir denselben Vater, uns alle hat der eine Gott erschaffen. Warum handeln wir treulos einer gegen den andern? Höre, Israel! Der Herr, unser Gott, ist der einzige Herr. Diese Worte sollen auf dein Herz geschrieben sein. Du erbarmst dich aller, o Gott, und siehst über die Sünden der Menschen hinweg, damit sie sich bekehren.
Laudes
Benedictus - Antiphon
Nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder. Der Größte von euch soll euer Diener sein. Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben aus ganzem Herzen und aus ganzer Seele, mit deinem ganzen Denken und deiner ganzen Kraft. Zachäus, steige schnell herab, in deinem Hause muß ich heute bleiben. Da stieg er schnell herab und nahm Jesus voll Freude auf. - Heute ist Gottes Heil in dieses Haus gekommen.
2. Vesper
Magnificat - Antiphon
Wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt, und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht. Seinen Nächsten lieben wie sich selbst, ist weit mehr als alle Opfer. Der Menschensohn ist gekommen, um zu suchen und zu retten, was verloren ist.


  • Oration
    • Allmächtiger, barmherziger Gott, es ist deine Gabe und dein Werk, wenn das gläubige Volk dir würdig und aufrichtig dient. Nimm alles von uns, was uns auf dem Weg zu dir aufhält, damit wir ungehindert der Freude entgegeneilen, die du uns verheißen hast. Darum bitten wir durch Jesus Christus.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.