Kategorie:Stundenbuch:NT:1Kor1,27b-30

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was schwach ist vor der Welt, wählte Gott aus, um das Starke zu beschämen, was niedrig ist vor der Welt und verachtet, wählte Gott aus, das, was nichts ist, um das, was etwas ist, zunichte zu machen, damit niemand sich rühme vor Gott. Aus ihm seid ihr in Christus Jesus, der für uns Weisheit wurde von Gott her, Gerechtigkeit, Heiligung und Erlösung.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.