3. April

Aus Vulgata
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Agape u. Chionia, Schwestern u. M. zu Thessalonich
Attalus, Abt zu Taormina in Sicilien
Benedict v. St. Philadelpho, v. 1.O.d.hl.Fr., Laienbruder
Burgundofora, J. u. Abtissin v. Faremoutier in Frankreich
Cuannanus, Abt zu Magbill in Irland
Donatus, M. zu Nicomedia in Bithynien
Evagrius, Benignus, Chiristus, Arestus, Sinnidia, Rufus, Patricius u. Zosimus, Mart. zu Tomi in Scythien
Nicetas aus Bithynien, Abt, dann Einsiedl. bei Constantinopel
Pancratius, B. u. M. zu Taormina in Sicilien
Richardus, B. v. Chichester in England
Tiento, Abt v. Wessobrunn
Urbicus, B. v. Clermont in Frankreich
Vulpianus, M. zu Tyrus in Phönicien


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:
Mittwoch der Osterwoche

Lectio: Apostelgeschichte 3, 13-15 u. 17-19

Graduale: Psalm 118 (117), 24 u. 16

Evangelium: Johannes 21, 1-14

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.introibo.net")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.