Kategorie:Lektionar:NT:Lk17,20-25

Aus Vulgata
Version vom 14. Oktober 2014, 15:20 Uhr von Sr.theresia (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Das Reich Gottes ist in eurer Mitte. '''Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas.''' In jener Zeit <br/> als Jesus von den Pharisäern gefragt wurde, <br/>…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Reich Gottes ist in eurer Mitte.


Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas.


In jener Zeit
als Jesus von den Pharisäern gefragt wurde,
wann das Reich Gottes komme
antwortete er ihnen:
Es kommt das Reich Gottes nicht so,
dass es zu beobachten wäre;
man wird auch nicht sagen: Seht, hier ist es, oder dort!
Denn seht das Reich Gottes ist in eurer Mitte.
Und zu den Jüngern sprach er:
es werden Tage kommen, da ihr euch sehnt,
auch nur einen einzigen Tag des Menschensohnes zu sehen,
und ihr werdet nicht sehen.
Man wird euch sagen. Siehe, dort, oder: Siehe, da!
Geht nicht weg und lauft nicht hinterher!
Denn wie der Blitz aufstrahlt
und von einer Seite des Himmels bis zur anderen leuchtet,
so wird es auch mit dem Menschensohn sein an seinem Tage.
Zuvor aber muss er vieles leiden
und muss verworfen werden von diesem Geschlecht.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.