Kategorie:Stundenbuch:AT:Ps78,65-72

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Da erwachte der Herr wie ein Schlafender, * wie ein Kriegsheld, der sich vom Weine erhebt.
Er schlug seine Feinde zurück, * fügte ihnen dauernde Schmach zu.
Er verwarf das Zelt Josephs, * Ephraims Stamm erwählte er nicht.
Vielmehr erwählte er Judas Stamm, * den Sionsberg, den er liebte.
Er baute gleich Himmelshöhen sein Heiligtum, * gleich der Erde, die er für ewig gegründet.
Er erwählte David, seinen Knecht, * nahm ihn von den Schafpferchen weg.
Von den Muttertieren holte er ihn fort, † das er Jakob weide, * sein Volk, und Israel, seinen Erbbesitz.
Und er weidete sie mit frommem Sinn, * mit kluger Hand führte er sie.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.
Wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit * und in Ewigkeit. Amen.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.