18. April

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

leftright

  • Gnadenreiches und gesegnetes Osterfest!!!
  • Das FJM-Team

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Appollonius, Martyrer
Amideus zu Florenz, einer der sieben Stifter der Serviten
Sel. Andreas Hibernon, vom 1.O.d.hl.Fr., Laienbruder
Aya, Herzogin in Belgien
Calocerus, M. zu Brescia in Italien
Corebus, Präfekt und M. zu Messina in Sizilien
Eleutherius, B., dessen Mutter Antia, Crispinus, Expeditus, Gagus, Mart.
Galdinus, Erzb. u. Kardinal in Mailand
Sel. Idesbaldus, Cistercienserabt v. Dünen in Flandern
Sel. Maria von der Menschwerdung (ab Incarnatione), Carmelitin zu Pontoise in Frankreich
Sel. Naucratius, Propst der Studiten in Konstantinopel
Nicus, Erem. Bei Mailand
Perfectus, Pr. u. M. zu Cordova in Spanien
Primitiva (Primitia), M. zu Rom
Venustian, Prokonsul u. M. zu Todi in Italien
Victor, Micio, Turemunus, Syricus, Priscianus, M. in Afrika
Wicterpus, B. v. Augsburg
Sel. Herluca, J. u. Klausnerin zu Epsach


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:

Zweiter Sonntag nach Ostern

Epistola: 1. Petrusbrief 2, 21-25

Evangelium: Johannes 10, 11-16

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.introibo.net")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.