2. Juni

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

leftright

  • Gnadenreiches und gesegnetes Pfingstfest!!!
  • Das FJM-Team

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Martyrer Petrus und Marcellinus
Adalgisus, Pr. Eremit in der Picardie
Erasmus, B. M., ist unter der Zahl der hl. 14 Nothelfer
Eugenius I., P. u. M.
Guido, B. v. Aqui in Piemont
Marius, Latina, Sabina, M. zu Rom
Nicolaus, Pilger zu Trani in Apulien
Photinus, B. v. Lyon, Ulpius, Julia, Albina, Grata, Aemilia, Potamia, Pompeja, Rodana, Materna, Blandina, Ausona, Justa, Trophina, Antonia, M. zu Lyon
Gottsel. Ratruda, J. und deren Mutter Tasia, Königin der Longobarden, Nonnen bei Monte Cassino
Sadoc, Dominicaner, Missionär u. M.
Secundus, Victorina, Paula, Urbana, Fausta, Maxima, Donata, Honorata, Victoria, Marcia, Primosa, Romitia, Rogata, Prima, Florentina, Cäcilia, Luciosa, Marina, Felicia, Emasia, Rodilia, Maria, Castula, Saturnina, M. zu Rom
Theemeda, Armenius, M. in Egypten


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:

Pfingstdienstag

Lectio: Apostelgeschichte 8, 14-17

Evangelium: Johannes 10, 1-10

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.introibo.net")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.