30. Juni

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Adilia, J. u. Nonne, Schwester des hl. Bavo (1. Okt.)in Brabant
Aemiliana, J. u. M. zu Rom
Arnestus, 1 (Erz-) B. v. Prag
Sel. Arnulph, Laienbruder im Kloster Villiers in Brabant
Asclinus u. Pamphilus, M. zu Cöln
Basilides, Soldat u. M. zu Alexandria
Bernardin Realino, Jesuit zu Lecce
Gottsel. Cäsar Baronius, Oratorianer, Kardinal, berühmter Kirchenschriftsteller, Verfasser des röm. Martyrologiums
Cajus, Pr. u. Leo, Subdiakon, M.
Clotsendis (Glodosindis), Abtissin in Metz
Donatus, Soldat u. M., Patron gegen Blitzgefahren
Sel. Elisabeth, Dominikaner-Nonne bei Diesenhofen am Rhein
Erentrudis (Ehrentraud), Nichte des hl. Rupert, Äbtissin zu Salzburg
Heinrich, Eremit bei Verona
Lucina, Matrone, Schülerin der Apostel
Martialis, 1. B. v. Limoges
Ostianus, Pr. z. Viviers
Petrus, Bek zu Asti
Gottsel. Graf Roland v. Chiusi v. 3. O. d. hl. Fr.


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:

Dritter Sonntag nach Pfingsten

Epistola: 1. Petrusbrief 5, 6-11

Graduale: Psalm 55 (54), 23 17 u. 19 Alleluja, alleluja Psalm 7, 12

Evangelium: Lukas 15, 1-10

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.introibo.net")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.