Kategorie:Lektionar:AT:Am3,1-8;4,11-12

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gott, der Herr, redet - wer wird nicht Prophet?


Lesung aus dem Buch Amos.


Hört dies Wort, das der Herr über euch spricht,
ihr Israeliten,
über das ganze Geschlecht,
das ich aus dem Lande Ägypten herausgeführt habe!
Nur euch erwählte ich von allen Geschlechtern der Erde;
darum suche ich an euch alle eure Sünden heim.

Gehen wohl zwei miteinander,
es sei denn, sie haben sich verabredet?
Brüllt etwa im Wald der Löwe,
wenn er keine Beute hat?
Lässt der Junglöwe in der Höhle sein Knurren hören,
wenn er nichts gefangen hat?
Fällt ein Vogel zur Erde,
ohne dass ihm eine Falle gelegt war?
Schnellt ein Klappnetz vom Boden empor,
ohne einen Fang zu machen?

Oder stößt man ins Horn in einer Stadt,
ohne dass das Volk erschrickt?
Oder geschieht ein Unglück in einer Stadt,
das der Herr nicht bewirkt hat?
Ja, Gott, der Herr, wirkt nichts,
ohne zuvor seinen Plan seinen Dienern,
den Propheten, zu offenbaren.
Der Löwe brüllt - wer fürchtet sich nicht?
Gott, der Herr, redet - wer wird nicht Prophet?

Ich brachte über euch Zerstörung wie damals,
als Gott Sodom und Gomorra zerstörte;
ihr glichet einem aus dem Brand gerissenen Holzscheit.
Ihr aber seid zu mir nicht zurückgekehrt
- Spruch des Herrn.
Deshalb will ich in dieser Weise an dir handeln, Israel!
Weil ich dir dies antun will, mach dich bereit, Israel,
deinem Gott zu begegnen!
Denn siehe, er hat die Berge gebildet und den Wind erschaffen,
er tut den Menschen seine Gedanken kund,
er macht die Morgenröte und das Dunkel
und schreitet über die Höhen der Erde!
Herr, Gott der Heerscharen ist sein Name!

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.