Kategorie:Lektionar:NT:1Petr3,18-22

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Euch rettet nunmehr die Taufe.


Lesung aus dem ersten Brief des Apostels Petrus.


Liebe Brüder!
Christus starb einmal für die Sünden,
als Gerechter für Ungerechte,
um euch zu Gott zu führen,
nachdem er dem Fleische nach getötet,
dem Geiste nach aber lebendig gemacht wurde.
Im Geiste ging er auch hin
zu den Geistern im Gefängnis und predigte ihnen,
die einst nicht gehorchen wollten,
als in den Tagen Noes Gottes Langmut zuwartete
und die Arche gebaut wurde,
in der wenige, nämlich acht Seelen,
gerettet wurden durch das Wasser hindurch.

Dieses rettet nunmehr auch euch im Gegenbild, der Taufe;
sie ist nicht ein Wegnehmen körperlichen Schmutzes,
sondern ein Anrufen Gottes um ein gutes Gewissen
kraft der Auferstehung Jesu Christi,
der zur Rechten Gottes ist,
nachdem er aufgefahren ist in den Himmel
und Engel und Mächte und Gewalten ihm unterworfen wurden.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.