Kategorie:Ordenskatechismus:15.Kapitel:I-3-294

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

294. Warum müssen wir die bösen Gewohnheiten ausrotten?


Wir müssen die bösen Gewohnheiten ausrotten, weil sie

1. Gott sehr missfällig sind,
2. den reichlichen Zufluss der Gnade hindern,
3. den Eifer im Streben nach Vollkommenheit lähmen,
4. den innern Frieden und die wahre Freude nicht aufkommen lassen,
5. schließlich zu schweren Sünden und gar zum ewigen Verderben führen.

Hier ist nur die Rede von bösen Gewohnheiten, die sich auf lässliche Sünden und leichtere Fehler erstrecken. Ungleich schlimmer sind natürlich die schwer sündhaften Gewohnheiten.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.