Kategorie:Stundenbuch:AT:Ps116,10-19

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich war von Vertrauen erfüllt, als ich sprach: * Gar tief bin ich gebeugt.
Ich sagte in meiner Bestürzung: * Alle Menschen trügen!
Wie kann ich dem Herrn erstatten, * was er mir alles an Gutem erwies?
Den Kelch des Heiles will ich erheben * und den Namen des Herrn anrufen!
Meine Gelübde erfülle ich dem Herrn, * und zwar vor seinem ganzen Volke.
Teuer ist in den Augen des Herrn * der Tod seiner Frommen.
Wohlan, Herr, ich bin ja dein Knecht, † ich bin dein Knecht und der Sohn deiner Magd. * Du hast meine Fesseln gelöst.
Ich bringe dir ein Dankopfer dar * und rufe den Namen des Herrn an.
Meine Gelübde erfülle ich dem Herrn, * und zwar vor seinem ganzen Volke,
in den Vorhöfen des Hauses des Herrn, * in deiner Mitte, Jerusalem.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.
Wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit * und in Ewigkeit. Amen.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.