Kategorie:Stundenbuch:AT:Ps119,17-24

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gewähre deinem Knecht, am Leben zu bleiben, * so will ich dein Wort befolgen!
Öffne mir die Augen, * daß ich die Wunder schaue, die deinem Gesetz entspringen!
Gast nur bin ich auf Erden; * verbirg mir deine Gebote nicht!
Meine Seele verzehrt sich in Sehnsucht * nach deinen Verordnungen allezeit.
Die Stolzen hast du bedroht; * verflucht ist, wer abirrt von deinen Geboten.
Schmach und Verachtung wende von mir ab; * denn deine Weisungen habe ich befolgt.
Mögen selbst Fürsten Sitzung halten und gegen mich verhandeln, * dein Knecht betrachtet deine Satzungen.
Ja, deine Weisungen sind meine Lust; * meine Ratgeber sind sie.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.
Wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit * und in Ewigkeit. Amen.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.