Kategorie:Stundenbuch:AT:Ps143,1-11

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bitte um Kraft und Hilfe

Herr,höre mein Gebet, merke auf mein Flehen! * Bei deiner Treue erhöre mich, bei deiner Gerechtigkeit!
Gehe nicht ins Gericht mit deinem Knecht, * denn kein Lebendiger ist vor dir im Recht!
Fürwahr, der Feind stellt mir nach, tritt mein Leben zu Boden, * läßt mich in Finsternis lagern gleich den ewig Toten.
Es verzagt mein Geist in mir, * in der Brust erstarrt mir das Herz.
Ich denke an die Tage von ehedem, † betrachte all dein Tun, * erwäge das Werk deiner Hände.
Ich strecke zu dir meine Hände aus; * meine Seele schmachtet nach dir wie lechzendes Land.
Erhöre mich bald, o Herr! * Es entschwindet mein Geist.
Verbirg dein Angesicht nicht vor mir, * sonst gleiche ich denen, die zur Grube hinabsteigen.
Laß mich am Morgen deine Huld vernehmen, * da ich auf dich vertraue!
Mach den Weg mir kund, den ich gehen soll; * denn zu dir erhebe ich meine Seele!
Rette mich vor meinen Feinden, Herr; * zu dir fliehe ich!
Lehre mich deinen Willen tun; denn du bist mein Gott! * Dein guter Geist geleite mich auf ebenem Pfad!
Um deines Namens willen, Herr, erhalte mich am Leben! * Bei deiner Gerechtigkeit führe mich aus der Bedrängnis!
Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.
Wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit * und in Ewigkeit. Amen.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.