Mariae Geburt

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fest: 8. September Mariä Geburt Näheres zum Heiligen und Näheres zum Fest


Zum Stundenbuchgebet des Heiligen:

Commune (vorgegebene Texte) Marienfeste

Lesungen zur Lesehore: Versikel, Lesungen und Responsorium



Invitatorium

  • V: Herr, öffne meine Lippen.
    R: Damit mein Mund dein Lob verkünde.
  • Antiphon
    • Wir feiern die Geburt der seligen Jungfrau Maria und beten ihren Sohn an, Christus, unsern Herrn.


Laudes

  • Antiphon
    • 1. Aus Abrahams Samen, aus Judas Stamm, aus Davids erhabenem Geschlecht ist Maria geboren, die Mutter des Herrn.
    • 2. Deine Geburt, o heilige Jungfrau, hat die Welt erleuchtet. Selig die Wurzel, heilig der Baum, der solche Frucht hervorbringt.
    • 3. Voll Freude feiern wir deine Geburt. Heilige Maria, bitte für uns bei Jesus, deinem Sohn.
  • Responsorium
    • R: Von Anbeginn hat der Herr sie erwählt, * vor allen hat er sie erkoren. -R
      V: In seinem Zelt lässt er sie wohnen. * Vor allen hat er sie erkoren.
      Ehre sei dem Vater. -R
  • Benedictus
    • Antiphon
      • Deine Geburt, Jungfrau und Gottesgebärerin, hat der ganzen Welt Freude gebracht. Denn aus dir ging hervor die Sonne der Gerechtigkeit, Christus, unser Gott. Er hat den alten Fluch gelöst und Segen gespendet, er hat den Tod vernichtet und ewiges Leben geschenkt.
      • Lk 1,68-79
  • Oration

Barmherziger Gott, öffne deinen Gläubigen die Schätze der himmlischen Gnade. Die Geburt des Erlösers aus Maria war für uns der Anfang des Heiles; das Geburtsfest seiner allzeit jungfräulichen Mutter festige und mehre den Frieden auf Erden. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Terz

  • Psalmen vom Wochentag
  • Antiphon:

Heute feiern wir die Geburt der Jungfrau Maria, deren heiliges Leben die ganze Kirche erleuchtet.

  • Lesung
    • Hld 6,10
    • V: Selig, die das Wort Gottes hören.
      R: Und es befolgen.
  • Oration

Barmherziger Gott, öffne deinen Gläubigen die Schätze der himmlischen Gnade. Die Geburt des Erlösers aus Maria war für uns der Anfang des Heiles; das Geburtsfest seiner allzeit jungfräulichen Mutter festige und mehre den Frieden auf Erden. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Sext

  • Psalmen vom Wochentag
  • Antiphon:

Aus königlichem Geschlecht ging Maria hervor. Inständig bitten wir, dass ihre Fürsprache uns helfe.

  • Lesung
    • Jdt 13,18.19
    • V: Selig der Leib der Jungfrau Maria.
      R: Der den Sohn des ewigen Vaters getragen.
  • Oration

Barmherziger Gott, öffne deinen Gläubigen die Schätze der himmlischen Gnade. Die Geburt des Erlösers aus Maria war für uns der Anfang des Heiles; das Geburtsfest seiner allzeit jungfräulichen Mutter festige und mehre den Frieden auf Erden. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Non

  • Psalmen vom Wochentag
  • Antiphon:

Aus ganzem Herzen singen wir Christi Lob an diesem heiligen Fest seiner jungfräulichen Mutter.

  • Lesung
    • Offb 21,3
    • V: Du bist gebenedeit unter den Frauen.
      R: Und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes.
  • Oration

Barmherziger Gott, öffne deinen Gläubigen die Schätze der himmlischen Gnade. Die Geburt des Erlösers aus Maria war für uns der Anfang des Heiles; das Geburtsfest seiner allzeit jungfräulichen Mutter festige und mehre den Frieden auf Erden. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Vesper

V: O Gott, komm mir zu Hilfe.
R: Herr, eile mir zu helfen.
Ehre sei dem Vater. Wie im Anfang. Halleluja.

  • Hymnen:

Sei gegrüßt, du lichter Meeresstern,
Gottes hohe Mutter,
Jungfrau, die der Höchste sich erwählt,
sel´ges Tor des Himmels.

„Sei gegrüßt“, so sprach des Engels Mund,
„du bist voll der Gnade.“
Dieses Ave wendet Evas Los,
schenkt uns Gottes Frieden.

In das Dunkel unsrer Sündenschuld
bringe Licht den Blinden,
laß uns Sünder nicht verloren sein,
bitt für uns um Gnade.

Steh uns immerdar als Mutter bei,
dass durch dich uns höre,
der in deinem Schoße Wohnung nahm,
Mensch für uns zu werden.

Du bliebst rein vom Makel jeder Schuld,
Jungfrau ohnegleichen.
Halte fern des bösen Feindes Macht,
dass er uns nicht schade.

Führe sicher unsern Weg ans Ziel,
lenke unsre Schritte,
dass wir einst mit dir in Freude schaun,
Christus, unsern König.

Gott dem Vater Lob und Herrlichkeit,
ew´ger Ruhm dem Sohne,
Dank und Lobpreis Gott dem Heil´gen Geist:
Ehre dem Dreieinen. Amen.



  • Antiphon
    • 1. Aus Isais Geschlecht ging Maria hervor, in deren jungfräulichen Schoß der Geist des Höchsten herabstieg.
    • 2. Heute feiern wir die Geburt der seligen Jungfrau Maria, auf deren Schönheit und Demut Gott in Gnaden geschaut hat.
    • 3. Allen Lobes bist du würdig, heilige Maria, Jungfrau und Mutter. Bitte für uns bei Christus, deinem Sohn!
  • Responsorium
    • R: Gegrüßet seist du, Maria, * du bist voll der Gnade. -R
      V: Gesegnet bist du unter den Frauen, und gesegnet ist die Frucht deines Leibes. * Du bist voll der Gnade. -R


  • Magnificat-Antiphon
    • Auf die Niedrigkeit seiner Magd hat Gott in Gnade geschaut. Der Engel brachte ihr die Botschaft, und sie empfing Christus, den Erlöser der Welt.


  • Oration

Barmherziger Gott, öffne deinen Gläubigen die Schätze der himmlischen Gnade. Die Geburt des Erlösers aus Maria war für uns der Anfang des Heiles; das Geburtsfest seiner allzeit jungfräulichen Mutter festige und mehre den Frieden auf Erden. Darum bitten wir durch Jesus Christus.