Kategorie:Stundenbuch:AT:Ps113

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Name des Herrn sei gepriesen

Er stürzt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen. (Lk 1,52)


Lobet, ihr Diener des Herrn, * lobet den Namen des Herrn!
Gepriesen sei der Name des Herrn * von nun an bis in Ewigkeit!
Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Untergang * sei gelobt der Name des Herrn!
Erhaben über alle Völker ist der Herr, * über den Himmel seine Herrlichkeit.
Wer gleicht dem Herrn, unserm Gott, * der in der Höhe thront,
der in die Tiefe schaut im Himmel * und auf Erden?
Er erhebt aus dem Staub den Geringen, * erhöht aus dem Schmutz den Armen,
um ihn neben Fürsten zu setzen, * neben die Fürsten seines Volkes.
Er läßt die Kinderlose in der Familie glücklich wohnen * als frohe Mutter von Söhnen.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist.
Wie im Anfang so auch jetzt und alle Zeit * und in Ewigkeit. Amen.

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.