17. November

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Gertrud, Jungfrau, Abtissin
Alphäus u. Zachäus, M. in Cäsarea
Anian, B. v. Orleans, (+ 453)
Burginus, B. v. Anjou, lebte Ende des 6. Jahrh.
Dionysius, B. v. Alexandria, (+ um 265)
Eugenius, Diacon zu Florenz, (+ 422)
Euphemia u. Thecla, J. u. M. zu Triest
Florinus, Pr. im 9. Jahrh., verehrt in Chur
Sel. Garimundus, B. v. Auxerre
Gregror der Wundertäter, B. v. Neocäsarea in Pontus, (+ um 271)
Gregorius, B. v. Tours, (+ 595)
Hilda, J. u. Abtissin in England, (+ 680)
Hiltrudis, J., Bened.-Nonne zu Bingen am Rhein, (+ 1177)
Hugo, B. v. Lincolnin England, (+ 1200)
Gottsel. Massäus, Laienbruder v. 1.O.d.hl.Fr., (+ vor 1253)
Patralia, J. u. M., verehrt im Hennegau
Philea, Matrona u. Thecla, diese 2 J. J., M. in Asien
Romula, Martyrin
Sel. Salomea, Königin, W., Abtissin der Clarissen, (+ 1268)


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:

Dreiundzwanzigster Sonntag nach Pfingsten

Epistola: Philipper 3, 17-21; 4, 1-3

Graduale: Psalm 44 (43), 8-9, Alleluja, alleluja Psalm 130 (129), 1-2

Evangelium: Matthäus 9, 18-26

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.pro-missa-tridentina.org")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.