8. November

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Gottfried, Bischof von Amiens
Clarus, Pr. in Tours
Claudius, Nicostratus, Symphorianus, Castorus u. Simplicius, M.
Deusdedit, Papst v. 615-619
Egbert von York, Erzbischof (+ 766)
Ehrw. Franz Ximenes von Cisneros, Erzb. v. Toledo u. Kardinal v. 1.O.d.hl. Fr., (+ 1517)
Gregor, Abt v. Einsiedeln, (+ 996)
Sel. Johann Duns Skotus, Pr.v.1.O.d.hl.Fr., berühmter Gelehrter (Theologe), (+ 1308)
Maurus, 2. B. v. Verdun
Severus, Severianus, Carpophorus u. Victorinus, Brüder, die sogenannten 4 Gekrönten u. M.
Willehadus, 1. B. v. Bremen und Apostel der Sachsen, (+ 789)


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:

Vom Tag (v. vierten (nachgeholter) Sonntag nach Erscheinung)

Epistola: Römer 13, 8-10

Graduale: Psalm 44 (43), 8-9, Alleluja, alleluja Psalm 130 (129), 1-2

Evangelium: Matthäus 8, 23-27

oder

Gedächtnis der hll. Vier Gekrönten, Martyrer

Epistola: Hebräer 11, 33-39

Graduale: Exodus 15, 11, 6, Alleluja, alleluja Jesus Sirach (Eccli.) 44, 14

Evangelium: Matthäus 5, 1-12

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.introibo.net")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.