14. Dezember

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach außerordentlichen Ritus-Kalender

Spiridion, Bischof
Agnellus, Bened.-Abt in Neapel, (+ 596)
Drusus, Zosimus u. Theodor, M. in Antiochia
Fingarus, Eins. bei Cornuaille u. dessen Schwester Piala, M., (+ 455)
Folcuinus, B. v. Terouenne, (+ 855)
Fortunatus, B. v. Poitiers, (+ um 609)
Heron, Arsenius, Isidorus, M. zu Alexandria, (+ um 250)
(Hilbaldus, Abt in England.)
Justus u. Abundius, M. in Spanien unter Kaiser Numerian
(Lotharius, Abt.)
Lupicinus, B. v. Vienne, (+ 390)
Matronianus, Eremit, verehrt zu Mailand
Nicasius, B. v. Rheims u. dessen Schwester Eutropia, J., M., im 5. Jahrh.
(Odilia, W. zu Lüttich)
Pompejus, B. v. Pavia im 4. Jahrh.
Urbicius, Eremit bei Huesca in Spanien um 805
Viator, 1. B. v. Bergamo, (+ um 78)


Tageslesung und -evangelium

nach Missale Romanum:

Vom Tag (v. dritten Adventsonntag)

Epistola: Philipper 4, 4-7

Graduale: Psalm 80 (79), 2 3 u. 2

Evangelium: Johannes 1, 19-28

(Q: Schott, Römisches Messbuch 1962, Verlag Herder bzw. Liturgiekalender "www.introibo.net")



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem alten Kalender aus dem Buch "Goldene Legende: Leben der lieben Heiligen Gottes auf alle Tage des Jahres, Wilhelm Auer, Matthäus Vogel,1904" entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.