Kategorie:BIBLIA SACRA:AT:Neh12: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 85: Zeile 85:
 
7. Idaja. Dies waren die Vorsteher der Priester und deren Brüder in den Tagen Josues.<sup>3</sup> <br/>
 
7. Idaja. Dies waren die Vorsteher der Priester und deren Brüder in den Tagen Josues.<sup>3</sup> <br/>
 
8. Die Leviten<sup>4</sup> waren: Jesua, Bennui, Kedmihel, Sarebia, Juda, Mathanias, diese und ihre Brüder hatten die Leitung der Lobgesänge, <br/>
 
8. Die Leviten<sup>4</sup> waren: Jesua, Bennui, Kedmihel, Sarebia, Juda, Mathanias, diese und ihre Brüder hatten die Leitung der Lobgesänge, <br/>
9. und Belbekia und Hanni und ihre Brüder, ein jeder für seinen Dienst. <br/>
+
9. und Bekbekia und Hanni und ihre Brüder, ein jeder für seinen Dienst. <br/>
 
10. Josue aber zeugte Joakim, Joakim zeugte Eliasib, Eliasib zeugte Jojada, <br/>
 
10. Josue aber zeugte Joakim, Joakim zeugte Eliasib, Eliasib zeugte Jojada, <br/>
  

Aktuelle Version vom 4. Dezember 2019, 15:32 Uhr

Liber Nehemiæ, Qui et Esdræ secundus dicitur. Caput XII.

Das Buch Nehemias, auch das zweite Buch Esdras genannt. Kap. 12


Zählung der mit Zorobabel zurückgekehrten Priester und Leviten (V. 9), Hohenpriester (V. 11), Priester (V. 21) und Leviten, welche zur Zeit Esdras und Nehemias lebten. (V. 26) – C. Alle Leviten versammeln sich (V. 29), reinigen das Volk und die Mauern der Stadt mit Opfern (V. 30), umziehen im Doppelchor die ganze Mauer (V. 41) und beenden die Weihe mit der Darbringung von Opfern. (V. 42) Anhang. Nach wenigen Jahren muss Nehemias die Juden von neuem zur Beobachtung gewissen Gesetzesvorschriften zurückführen. (Kap. 12,43 – 13,41) A. Esdras und Nehemias stellen nach Ordnung aller religiösen Angelegenheiten Männer auf, welche Erstlinge und Zehnten und sonstige Darbringungen aufbewahren und verteilen sollen.

1. Hi sunt autem Sacerdotes et Levitæ, qui ascenderunt cum Zorobabel filio Salathiel, et Josue: Saraia, Jeremias, Esdras,
2. Amaria, Melluch, Hattus,
3. Sebenias, Rheum, Merimuth,
4. Addo, Genthon, Abia,
5. Miamin, Madia, Belga,
6. Semeia, et Joiarib, Idaia, Sellum, Amoc, Helcias,
7. Idaia. Isti principes Sacerdotum, et fratres eorum in diebus Josue.

8. Porro Levitæ, Jesua, Bennui, Cedmihel, Sarebia, Juda, Mathanias, super hymnos ipsi et fratres eorum:

9. Et Becbecia atque Hanni, et fratres eorum unusquisque in officio suo.
10. Josue autem genuit Joacim, et Joacim genuit Eliasib, et Eliasib genuit Joiada,
11. Et Joiada genuit Jonathan, et Jonathan genuit Jeddoa.
12. In diebus autem Joacim erant Sacerdotes et principes familiarum: Saraiæ, Maraia: Jeremiæ, Hanania:
13. Esdræ, Mosollam: Amariæ, Johanan:
14. Milicho, Jonathan, Sebeniæ, Joseph:
15. Haram, Edna: Maraioth, Helci:
16. Adaiæ, Zacharia, Genthon, Mosollam:
17. Abiæ, Zechri, Miamin et Moadiæ, Phelti:
18. Belgæ, Sammua: Semaiæ, Jonathan,
19. Joiarib, Mathanai: Jodaiæ, Azzi:

20. Sellai, Celai: Amoc, Heber:
21. Helciæ, Hasebia: Idaiæ, Nathanael.

22. Levitæ in diebus Eliasib, et Joiada, et Johanan, et Jeddoa scripti principes familiarum, et Sacerdotes in regno Darii Persæ.


23. Filii Levi principes familiarum, scripti in Libro verborum dierum, et usque ad dies Jonathan, filii Eliasib.

24. Et principes Levitarum, Hasebia, Serebia, et Josue filius Cedmihel: et fratres eorum per vices suas, ut laudarent et confiterentur juxta præceptum David viri Dei, et observarent æque per ordinem.

25. Mathania, et Becbecia, Obedia, Mosollam, Telmon, Accub custodes portarum et vestibulorum ante portas.
26. Hi in diebus Joacim filii Josue, filii Josedec, et in diebus Nehemiæ ducis, et Esdræ sacerdotis scribæque.


27. In dedicatione autem muri Jerusalem requisierunt Levitas de omnibus locis suis ut adducerent eos in Jerusalem, ut facerent dedicationem et lætitiam in actione gratiarum et cantico, et in cymbalis, psalteriis, et citharis.

28. Congregati sunt autem filii cantorum de campestribus circa Jerusalem, et de villis Nethuphati,
29. Et de domo Galgal, et de regionibus Geba et Azmaveth: quoniam villas ædificaverunt sibi cantores in circuitu Jerusalem.
30. Et mundati sunt Sacerdotes et Levitæ, et mundaverunt populum, et portas, et murum.
31. Ascendere autem feci principes Juda super murum, et statui duos magnos choros laudantium. Et ierunt ad dexteram super murum ad portam sterquilinii.
32. Et ivit post eos Osaias, et media pars principum Juda,
33. Et Azarias, Esdras, et Mosollam, Judas, et Benjamin, et Semeia, et Jeremias.
34. Et de filiis sacerdotum in tubis, Zacharias filius Jonathan, filius Semeiæ, filius Mathaniæ, filius Michaiæ, filius Zechur, filius Asaph,

35. Et fratres ejus Semeia, et Azareel, Malalai, Galalai, Maai, Nathanael, et Judas, et Hanani, in vasis cantici David viri Dei: et Esdras scriba ante eos in porta Fontis.

36. Et contra eos ascenderunt in gradibus civitatis David in ascensu muri super domum David, et usque ad portam Aquarum ad orientem.

37. Et chorus secundus gratias referentium ibat ex adverso, et ego post eum et media pars populi super murum et super turrim furnorum, et usque ad murum latissimum,
38. Et super portam Ephraim, et super portam antiquam, et super portam piscium, et turrim Hananeel, et turrim Emath, et usque ad portam gregis: et steterunt in porta custodiæ,
39. Steteruntque duo chori laudantium in domo Dei, et ego, et dimidia pars magistratuum mecum.
40. Et Sacerdotes, Eliachim, Maasia, Miamin, Michea, Elioenai, Zacharia, Hanania in tubis.
41. Et Maasia, et Semeia, et Eleazar, et Azzi, et Johanan, et Melchia, et Ælam,, et Ezer. Et clare cecinerunt cantores, et Jezraia præpositus:
42. Et immolaverunt in die illa victimas magnas, et lætati sunt: Deus enim lætificaverat eos lætitia magna: sed et uxores eorum et liberi gavisi sunt, et audita est lætitia Jerusalem procul.

43. Recensuerunt quoque in die illa viros super gazophylacia thesauri ad libamina, et ad primitias, et ad decimas, ut introferrent per eos principes civitatis in decore gratiarum actionis, Sacerdotes et Levitas: quia lætificatus est Juda in Sacerdotibus et Levitis astantibus.
44. Et custodierunt observationem Dei sui, et observationem expiationis, et cantores, et janitores juxta præceptum David, et Salomonis filii ejus,


45. Quia in diebus David et Asaph ab exordio erant principes constituti cantorum in carmine laudantium, et confitentium Deo.
46. Et omnis Israel, in diebus Zorobabel, et in diebus Nehemiæ dabant partes cantoribus et janitoribus per dies singulos, et sanctificabant Levitas, et Levitæ sanctificabant filios Aaron.


1. Dies aber sind die Priester und Leviten, welche heraufzogen mit Zorobabel, dem Sohne Salathiels und mit Josue:1 Saraja, Jeremias, Esdras,2
2. Amaria, Melluch, Hattus,
3. Sebenias, Rheum, Merimuth,
4. Addo, Genthon, Abia,
5. Miamin, Madia, Belga,
6. Semeja, Jojarib, Idaja, Sellum, Amok, Helkias,
7. Idaja. Dies waren die Vorsteher der Priester und deren Brüder in den Tagen Josues.3
8. Die Leviten4 waren: Jesua, Bennui, Kedmihel, Sarebia, Juda, Mathanias, diese und ihre Brüder hatten die Leitung der Lobgesänge,
9. und Bekbekia und Hanni und ihre Brüder, ein jeder für seinen Dienst.
10. Josue aber zeugte Joakim, Joakim zeugte Eliasib, Eliasib zeugte Jojada,

11. Jojada zeugte Jonathan und Jonathan zeugte Jeddoa.5
12. Aber in den Tagen Joakims6 waren Priester und Familienhäupter: von Saraja Maraja, von Jeremias Hanania,
13. von Esdras Mosollam, von Amaria Johanan,
14. von Milicho Jonathan, von Sebenia Joseph,
15. von Haram Edna, von Marajoth Helki,
16. von Adaja Zacharia, von Genthon Mosollam,
17. von Abia Zechri, von Miamin und Moadia Phelti,
18. von Belga Sammua, von Semaja Jonathan,
19. von Jojarib Mathanai, von Jodaja Azzi,
20. von Sellai Kelai, von Amok Heber,
21. von Helkia Hasebia, von Idaja Nathanael.
22. Die Leviten7 wurden in den Tagen Eliasibs und Jojadas und Johanans und Jeddoas nach den Familienhäuptern verzeichnet und die Priester wurden unter der Regierung Darius, des Persers,8 aufgezeichnet.
23. Die Familienhäupter der Söhne Levis wurden im Buche der Tagesgeschichte eingeschrieben bis auf die Tage Jonathans, des Sohnes Eliasibs.
24. Die Häupter der Leviten waren: Hasebia, Serebia und Josue, der Sohn Kedmihels, und ihre Brüder in ihrer Ordnung, um nach der Anordnung Davids, des Mannes Gottes, Lob und Dank zu sagen und gleichmäßig und nach der Ordnung Wache zu halten.
25. Mathania und Bekbekia, Obedia, Mosollam, Telmon, Akkub waren Hüter der Tore und der Vorhöfe an den Toren.
26. Diese lebten in den Tagen Joakims, des Sohnes Josues, des Sohnes Josedeks, und in den Tagen Nehemias, des Fürsten, und Esdras, des Priesters und Schriftgelehrten.
27. Bei der Einweihung der Mauer Jerusalems aber holte man die Leviten aus allen ihren Ortschaften zusammen, um sie nach Jerusalem zu bringen, dass sie das Freudenfest der Einweihung mit Danksagung und Lobliedern, mit Zimbeln, Harfen und Zithern feiern sollten.
28. Da versammelten sich die Söhne der Sänger aus den Gefilden um Jerusalem und aus den Dörfern der Nethuphatiter,
29. aus dem Hause Galgal9 und aus den Gegenden von Geba und Azmaveth; denn die Sänger hatten sich rings um Jerusalem Gehöfte gebaut.
30. Und die Priester und Leviten reinigten sich und hierauf das Volk und die Tore und die Mauer.
31. Und ich ließ die Fürsten von Juda auf die Mauer steigen und stellte zwei große Lobchöre auf. Und sie10 gingen zur Rechten auf der Mauer nach dem Misttore zu.11
32. Hinter ihnen ging Osajas und der halbe Teil der Fürsten von Juda,
33. Azarias, Esdras, Mosollam, Judas, Benjamin, Semeja und Jeremias,

34. und von den Söhnen der Priester mit Posaunen: Zacharias, der Sohn Jonathans, der ein Sohn Semejas, der ein Sohn Mathanias, der ein Sohn Michajas, der ein Sohn Zechurs, der ein Sohn Asaphs war,
35. und seine Brüder: Semeja, Azareel, Malalai, Galalai, Maai, Nathanael, Judas und Hanani mit den Musikinstrumenten Davids, des Mannes Gottes, und Esdras, der Schriftgelehrte, vor ihnen her am Brunnentore.
36. Und sie zogen hinauf, den anderen gegenüber, auf die Stufen der Stadt Davids die Stadt hinan, über das Haus Davids hinaus und bis zum Wassertore nach Osten.12
37. Der zweite Chor, der Dank sagte, ging in entgegengesetzter Richtung und ich hinter ihm, und der halbe Teil des Volkes zog oben auf der Mauer und über den Ofenturm hin und bis zur breiten Mauer
38. und über das Tor Ephraim und das alte Tor und über das Fischtor und den Turm Hananeel und den Turm Emath und bis zum Schaftore und sie blieben am Tore der Wache stehen.13
39. Dann stellten sich die beiden Lobchöre am Hause Gottes auf und ich und die Hälfte der Vorsteher mit mir,
40. nebst den Priestern Eliachim, Maasia, Miamin, Michea, Elioenai, Zacharia, Hanania mit Posaunen,
41. und Maasia, Semeja, Eleazar, Azzi, Johanan, Melchia, Älam und Ezer. Und die Sänger sangen laut, Jezraja war der Vorsteher.
42. Und man brachte an diesem Tage große Opfer dar und war fröhlich, denn Gott hatte ihnen große Freude bereitet; aber auch ihre Frauen und Kinder freuten sich und die Freude Jerusalems ward weithin vernommen.
43. An demselben Tage bestellten sie auch Männer über die Vorratskammern für die Trankopfer, für die Erstlinge und für die Zehnten Priester und Leviten, dass die Vorsteher der Stadt dieselben durch sie mit geziemender Danksagung einbringen ließen;14 denn Juda hatte Freude über die Priester und Leviten, welche ihren Dienst verrichteten.
44. Und diese taten für ihren Gott genau, was sie zu besorgen hatten und was zu beobachten war für die Aussöhnung,15 und die Sänger und Türhüter taten ihren Dienst nach der Anordnung Davids und seines Sohnes Salomon;
45. denn in den Tagen Davids und Asaphs waren vom Anfang an Vorsteher über die Sänger, welche die Lob- und Danklieder zur Ehre Gottes sangen, gesetzt.
46. Und ganz Israel gab in den Tagen Zorobabels und in den Tagen Nehemias für die Sänger und Türhüter Abgaben, Tag für Tag, und sie spendeten Weihegaben16 für die Leviten, und die Leviten spendeten Weihegaben17 für die Söhne Aarons.


Fußnote

Kap. 12 (1) Nehemias fand diese Urkunde wohl. - (2) Nicht der Verfasser dieser Schrift. - (3) Die Genannten sind die Häupter der Priesterfamilien, welche mit Josue (und Zorobabel) heimkehrten, und mit ihnen kamen auch ihre Brüder, die einzelnen Priester, nach Jerusalem. - (4) Häupter der Leviten. - (5) Die ersten Hohenpriester nach der Rückkehr, die Häupter der Gottesgemeinde. - (6) Des zweiten Hohenpriesters. - (7) Häupter der Levitenfamilien aus der Zeit Joakims. - (8) Wohl Darius Nothus, der 425 vor Chr. zur Herrschaft gelangte. (Nach anderen ist an Darius Codomanus zu denken.) Dieser Vers wie V. 11 rührt wohl nicht von Esdras her, sondern ist von der späteren Synagoge eingefügt. - (9) Beth-Galgal. - (10) Die Lobchöre des einen Zuges. (Vergl. V. 38) - (11) Also um die Südmauer der Stadt herum, während der andere Zug (V. 38) um die Nordmauer zog. Ausgangspunkt war das Tal- (Jaffa-) -tor. - (12) Hebr.: und weiter nach dem Quelltor, und von dort stiegen sie geradeaus auf den Stufen der Davidsstadt den Aufstieg zur Mauer hinan, oberhalb des Palastes Davids und bis zum Wassertore nach Osten hin. - (13) Die Reihenfolge der Türme, Mauerstrecken und Tore entspricht im wesentlichen der Aufzählung [Neh 3,1-12]. - (14) Hebr.: damit die gesetzlichen Abgaben für die Priester und die Leviten von den Feldmarken der Städte darin angesammelt würden. - (15) Hebr.: Reinigung. - (16) Den Zehnten. - (17) Die bestimmten Anteile.

- Weitere Kapitel: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 13 |

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.