Bekehrung des heiligen Apostels Paulus

Aus Vulgata
Version vom 19. Januar 2013, 14:06 Uhr von Sr.theresia (Diskussion | Beiträge) (Lesehore)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fest: 25. Januar


Näheres zum Heiligen



25. Januar Bekehrung des Hl. Apostels Paulus


Lesehore

V: O Gott, komm mir zu Hilfe.
R: Herr, eile mir zu helfen.
Ehre sei dem Vater. Wie im Anfang.


  • Hymnus

Staunend sehen wir
deines Lebens Wandlung:
Saulus hießest du
und ein Feind der Christen,
Paulus bist du jetzt,
und als Christi Zeuge
wird dir die Krone.

Da sein Licht dich trifft,
fällst du blind zu Boden,
stehst verwandelt auf,
seinem Ruf zu folgen.
Eingetaucht in ihn,
bist du neu geworden,
Glied seines Leibes.

Auserwählt vom Herrn,
um das Wort zu künden,
streust du seine Saat,
wirst der Heiden Lehrer,
hast am eignen Leib,
hast durch Tod und Leben
Christus verherrlicht.

Bringe unser Lob
vor den höchsten Vater,
bring es vor den Sohn,
der dich rief in Gnade,
bring es vor den Geist,
dessen Kraft dich drängte,
Christus zu künden. Amen.


  • Antiphon
    • 1. Wer bist du, Herr? Ich bin Jesus, den du verfolgst. Es wird dir schwer sein, gegen den Stachel anzuschlagen.
    • 2. Hananias, geh und suche den Saulus, denn siehe, er betet. Er ist mir ein auserwähltes Werkzeug: Er soll meinen Namen vor Völker und Könige und vor die Söhne Israels tragen.
    • 3. Paulus ging in die Synagogen und verkündete Jesus. Er bezeugte vor den Juden: Dieser ist der Christus.

Lesungen zur Lesehore: Versikel, Lesungen und Responsorium

Invitatorium

  • V: Herr, öffne meine Lippen.
    R: Damit mein Mund dein Lob verkünde.
  • Antiphon
    • Laßt uns Gott loben am Fest der Bekehrung des heiligen Paulus!


Laudes

V: O Gott, komm mir zu Hilfe.
R: Herr, eile mir zu helfen.
Ehre sei dem Vater. Wie im Anfang. Halleluja.

  • Hymnus

Staunend sehen wir
deines Lebens Wandlung:
Saulus hießest du
und ein Feind der Christen,
Paulus bist du jetzt,
und als Christi Zeuge
wird dir die Krone.

Da sein Licht dich trifft,
fällst du blind zu Boden,
stehst verwandelt auf,
seinem Ruf zu folgen.
Eingetaucht in ihn,
bist du neu geworden,
Glied seines Leibes.

Auserwählt vom Herrn,
um das Wort zu künden,
streust du seine Saat,
wirst der Heiden Lehrer,
hast am eignen Leib,
hast durch Tod und Leben
Christus verherrlicht.

Bringe unser Lob
vor den höchsten Vater,
bring es vor den Sohn,
der dich rief in Gnade,
bring es vor den Geist,
dessen Kraft dich drängte,
Christus zu künden. Amen.


  • Antiphon
    • 1. Ich weiss, wem ich glaube, und ich bin sicher: er, mein gerechter Richter, hat die Macht, das mir anvertraute Gut zu bewahren bis zu seinem Tag.
    • 2. Paulus, meine Gnade genügt dir. Denn in der Schwachheit erweist sie ihre Kraft.
    • 3. Durch die Gnade Gottes bin ich, was ich bin. Sein gnädiges Handeln an mir blieb nicht ohne Wirkung.
  • Responsorium
    • R: Du bist ein auserwähltes Werkzeug, * heiliger Apostel Paulus. -R
      V: Ein Künder der Wahrheit in der ganzen Welt. * Heiliger Apostel Paulus.
      Ehre sei dem Vater. -R
  • Benedictus
    • Antiphon
      • Voll Freude feiern wir die Bekehrung des heiligen Paulus. Denn seinen Verfolger hat der Herr zu seinem Werkzeug erwählt.
      • Lk 1,68-79
  • Bitten
    • Gepriesen sei Jesus Christus, der durch seine Apostel der Welt das Heil verkündet hat. Zu ihm lasst uns beten:

R: Herr, dich lobt der Chor der Apostel.


Wir danken dir für deine heilige Kirche, die auf dem Fundament der Apostel gegründet ist;
- sie führe uns zusammen zur Einheit in dir.


Wir danken dir für das Wort der Wahrheit, das wir von den Aposteln empfangen haben;
- es sei uns Licht und Freude.


Wir danken dir für das Sakrament deines Leibes und Blutes, das uns die Apostel überliefert haben;
- es sei uns Nahrung und Quelle des Lebens.


Wir danken dir für das Sakrament der Versöhnung, das du den Aposteln anvertraut hast;
- es reinige uns immer neu von unserer Schuld.

  • Vater unser
  • Oration
    • Gott, du Heil aller Völker, du hast den Apostel Paulus erwählt, den Heiden die Frohe Botschaft zu verkünden. Gib uns, die wir das Fest seiner Bekehrung feiern, die Gnade, uns deinem Anruf zu stellen und vor der Welt deine Wahrheit zu bezeugen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Terz

Psalmen vom Wochentag

  • Antiphon
    • Bruder Saul, der Herr hat mich gesandt, Jesus, der dir auf dem Weg erschienen ist. Du sollst wieder sehen und den Heiligen Geist empfangen.
  • Lesung
    • 1Tim 1,12-13
    • V: So spricht der Herr: Freut euch und jubelt.
      R: Denn eure Namen sind im Himmel verzeichnet.
  • Oration
    • Gott, du Heil aller Völker, du hast den Apostel Paulus erwählt, den Heiden die Frohe Botschaft zu verkünden. Gib uns, die wir das Fest seiner Bekehrung feiern, die Gnade, uns deinem Anruf zu stellen und vor der Welt deine Wahrheit zu bezeugen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Sext

Psalmen vom Wochentag

  • Antiphon
    • Um die Mittagszeit, als Paulus sich Damaskus näherte, umstrahlte ihn plötzlich ein helles Licht vom Himmel.


  • Lesung
    • 1Tim 1,14-15
    • V: Du, Herr, lässt meine Leuchte erstrahlen.
      R: Mein Gott, mach meine Finsternis hell.
  • Oration
    • Gott, du Heil aller Völker, du hast den Apostel Paulus erwählt, den Heiden die Frohe Botschaft zu verkünden. Gib uns, die wir das Fest seiner Bekehrung feiern, die Gnade, uns deinem Anruf zu stellen und vor der Welt deine Wahrheit zu bezeugen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Non

Psalmen vom Wochentag

  • Antiphon
    • Der Herr sprach zu Saulus: Ich bin Jesus von Nazaret, den du verfolgst.
  • Lesung
    • 1Tim1,16
    • V: Deinen Namen will ich ehren immer und ewig.
      R: Denn groß ist über mir deine Huld.
  • Oration
    • Gott, du Heil aller Völker, du hast den Apostel Paulus erwählt, den Heiden die Frohe Botschaft zu verkünden. Gib uns, die wir das Fest seiner Bekehrung feiern, die Gnade, uns deinem Anruf zu stellen und vor der Welt deine Wahrheit zu bezeugen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.


Vesper

V: O Gott, komm mir zu Hilfe.
R: Herr, eile mir zu helfen.
Ehre sei dem Vater. Wie im Anfang. Halleluja.

  • Hymnus:

Staunend sehen wir
deines Lebens Wandlung:
Saulus hießest du
und ein Feind der Christen,
Paulus bist du jetzt,
und als Christi Zeuge
wird dir die Krone.

Da sein Licht dich trifft,
fällst du blind zu Boden,
stehst verwandelt auf,
seinem Ruf zu folgen.
Eingetaucht in ihn,
bist du neu geworden,
Glied seines Leibes.

Auserwählt vom Herrn,
um das Wort zu künden,
streust du seine Saat,
wirst der Heiden Lehrer,
hast am eignen Leib,
hast durch Tod und Leben
Christus verherrlicht.

Bringe unser Lob
vor den höchsten Vater,
bring es vor den Sohn,
der dich rief in Gnade,
bring es vor den Geist,
dessen Kraft dich drängte,
Christus zu künden. Amen.

  • Antiphon
    • 1. Mit Freuden rühme ich mich meiner Schwachheit, dass Christi Kraft in mir wohne.
    • 2. Ich habe gepflanzt, Apollos hat begossen, Gott aber gab das Wachstum.
    • 3. Für mich ist Christus Das Leben, und Sterben ist mir Gewinn. Im Kreuze unseres Herrn Jesus Christus muss ich mich rühmen.
  • Responsorium
    • R: Ich will dir danken, Herr, mein Gott, * aus ganzem Herzen dir lobsingen. -R
      V: Unter den Heiden will ich deinen Namen ehren. * Aus ganzem Herzen dir lobsingen.
      Ehre sei dem Vater. -R
  • Magnificat
    • Antiphon
      • Heiliger Apostel Paulus, Verkünder der Wahrheit und Lehrer der Heiden, tritt für uns ein bei Gott, der dich erwählt hat.
      • Lk 1,46-55


  • Fürbitten
    • Laßt uns zu Jesus Christus beten, der seine Kirche auferbaut hat auf dem Fundament der Apostel:

R: Herr, gedenke deiner Kirche.


Du hast die Apostel ausgesandt als Zeugen deiner Auferstehung;
- steh den Bischöfen bei, die du als Nachfolger der Apostel berufen hast.


Du hast den Aposteln den Auftrag gegeben, den Samen des Wortes auszusäen;
- hilf den Predigern, den apostolischen Glauben treu zu verkünden.


Du hast den Aposteln befohlen, alle Menschen zu deinen Jüngern zu machen;
- gedenke aller, die auf deinen Namen getauft sind.


Du hast den Aposteln den Dienst der Versöhnung aufgetragen;
- lass alle, die ihre Sünden bekennen, deinen Trost erfahren.


Auf den Grundsteinen der himmlischen Gottesstadt stehen die Namen deiner zwölf Apostel;
- nimm unsere Verstorbenen auf in das neue Jerusalem.

  • Vater unser
  • Oration
    • Gott, du Heil aller Völker, du hast den Apostel Paulus erwählt, den Heiden die Frohe Botschaft zu verkünden. Gib uns, die wir das Fest seiner Bekehrung feiern, die Gnade, uns deinem Anruf zu stellen und vor der Welt deine Wahrheit zu bezeugen. Darum bitten wir durch Jesus Christus.