Kategorie:Vulgata:AT:Ps101

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Buch der Psalmen

Psalm 101

(100) Edle Grundsätze eines Königs

[Von David. Ein Psalm.] Von Gnade und Recht will ich singen; dich, o Herr, will ich preisen! 2 Lehren will ich vollkommenen Lebensweg; wann kommst du zu mir? In Reinheit des Herzens wandle ich in meinem Hause. 3 Mein Auge richte ich nicht auf schändliche Dinge; unrechtes Tun hasse ich; es soll nicht an mir haften. 4 Ein falsches Herz sei mir ferne, vom Bösen will ich nichts wissen.
5 Wer seinen Nächsten heimlich verleumdet, den will ich vernichten; stolze Augen und übermütige Herzen ertrage ich nicht. 6 Meine Augen ruhen auf den Treuen im Lande; sie sollen bei mir wohnen! Wer auf rechtem Wege wandelt, der darf mir dienen. 7 In meinem Haus soll kein Betrüger wohnen, kein Lügner kann vor mir bestehen. 8 Jeden Morgen will ich alle Frevler im Land vernichten, um aus der Stadt des Herrn alle Übeltäter zu vertilgen.


Fußnote

101: Ein König verkündet sein Regierungsprogramm und verspricht gerechtes Gericht. Er kleidet seine Vorsätze in die Form eines Gebetes. - Weitere Kapitel:

102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 |

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.