Kategorie:Vulgata:AT:4Mos17

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viertes Buch Moses

Kapitel 17

Verwertung der Räucherpfannen

1 Dann redete der Herr zu Moses: 2»Sage Eleasar, dem Sohne des Priesters Aaron, er möge die Räucherpfannen von der Brandstätte aufheben -das Feuer aber verstreue weit hinweg! -; denn sie sind dem Heiligtum verfallen. 3 Aus den Räucherpfannen dieser Männer, die ihr Leben durch Freveltaten verwirkt haben, mache man gehämmerte Blechplatten als Überzug für den Altar. Denn sie haben die Pfannen vor den Herrn hingebracht, und so sind sie dem Heiligtum verfallen. Sie sollen den Israeliten als Mahnzeichen dienen.« 4 Da nahm der Priester Eleasar die kupfernen Räucherpfannen, welche die vom Feuer Verzehrten herangebracht hatten; man hämmerte sie breit als einen Überzug für den Altar. 5 Ein Warnzeichen sollte es für die Israeliten sein, daß keiner, der nicht vom Stamme Aarons ist, unberufen herantrete, um Räucherwerk vor dem Herrn anzuzünden, damit es ihm nicht ergehe wie Korach und seiner Gefolgschaft. Ihm geschah, wie der Herr durch Moses verkündet hatte.

Murren der Gemeinde - Sühne für das Volk

6 Die ganze Gemeinde der Israeliten murrte am andern Morgen wider Moses und Aaron und sprach: »Ihr habt das Volk des Herrn ermordet!« 7 Da sich nun die Gemeinde wider Moses und Aaron zusammenrottete, wandten sich diese zum Offenbarungszelt. Und siehe, die Wolke bedeckte es, und die Herrlichkeit des Herrn erschien. 8 Moses und Aaron eilten hin vor das Offenbarungszelt. 9 Der Herr redete zu Moses: 10 »Fort von dieser Gemeinde! Ich will sie jäh vertilgen!« Da fielen sie auf ihr Antlitz nieder. 11 Moses aber sprach zu Aaron: »Nimm die Räucherpfanne und gib Feuer vom Altar hinein, lege Räucherwerk auf, trage es eiligst zur Gemeinde hin und schaffe ihr Sühne; denn vom Herrn ist bereits der Zorn ausgegangen, die Plage hat angefangen!« 12 Da nahm sie Aaron, wie Moses geboten hatte, lief mitten unter die versammelte Menge, und siehe, die Plage unter dem Volke hatte schon begonnen. Er räucherte und schaffte dem Volk Sühne. 13 Er stellte sich zwischen die Toten und die Lebendigen; so wurde der Plage Einhalt getan. 14 Die Anzahl der Toten belief sich bei der Heimsuchung auf vierzehntausendsiebenhundert, abgesehen von denen, die Korachs wegen umgekommen waren. 15 Dann kehrte Aaron zu Moses zurück an die Türe des Offenbarungszeltes, als die Plage zum Stillstand gebracht war.

Aarons grünender Stab

16 Der Herr sprach zu Moses: 17»Rede mit den Israeliten und nimm von ihnen je einen Stab für jeden Stamm, und zwar von ihren Fürsten nach ihren Stämmen, also zwölf Stäbe! Schreibe den Namen eines jeden auf seinen Stab!18 Den Namen Aarons schreibe auf den Stab Levis; denn je ein Stab ist für das Stammeshaupt. 19 Lege sie dann nieder im Offenbarungszeit vor der Gesetzeslade, wo ich mich euch offenbare. 20 Und der Stab dessen, den ich mir erwähle, soll ausschlagen! So will ich das Murren der Israeliten, das sie gegen euch erheben, vor mir zum Schweigen bringen.«21 Also redete Moses zu den Israeliten. Darauf gaben ihm alle Fürsten je einen Stab für jeden Fürsten nach ihren Stämmen, also zwölf Stäbe; der Stab Aarons war auch darunter. 22 Moses legte die Stäbe vor dem Herrn im Offenbarungszelt nieder. 23 Am folgenden Morgen betrat er das Offenbarungszelt. Da grünte der Stab Aarons, der zum Stamme Levi gehörte. Er hatte ausgeschlagen, Blüten getrieben und Mandeln zur Reife gebracht. 24 Moses brachte alle Stäbe vom Herrn weg heraus zu allen Israeliten; man schaute sie an, und ein jeder nahm seinen Stab. 25 Der Herr sprach zu Moses: »Lege den Stab Aarons wieder vor die Gesetzeslade! Er soll aufbewahrt bleiben als ein Mahnzeichen für Widerspenstige. Bringe so ihr Murren vor mir zum Schweigen, damit sie nicht sterben müssen!« 26 Moses tat, wie der Herr ihm befohlen hatte. 27 Die Israeliten aber sprachen zu Moses: »Wahrlich, wir kommen um! Verloren sind wir, alle sind wir verloren! 28 Wer der Wohnstätte des Herrn sich nur nähert, muß sterben! Sollen wir denn vollständig zugrunde gehen?« 


Fußnote

17,25: Hebr 9,4. -Weitere Kapitel: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 |

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.