Kategorie:Vulgata:AT:Ps06

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Buch der Psalmen

Psalm 6

Erster Bußpsalm: Bittere Not

1 [Dem Chorleiter. Mit Saitenspiel auf der Achten. Psalm Davids.] 2 Herr, strafe mich nicht in deinem Zorn, züchtige mich nicht in deinem Grimm! 3 Sei mir gnädig, Herr, denn ich bin schwach, heile mich, Herr, denn meine Glieder sind erschüttert! 4 Meine Seele ist tieferschüttert, du aber, o Herr, - wie lange noch? 5 Wende dich, Herr, rette mein Leben, hilf mir um deiner Güte willen! 6 Denn im Totenreich gedenkt man deiner nicht, und wer wird in der Unterwelt dich preisen?
7 Ich bin erschöpft von meinem Stöhnen, jede Nacht befeuchte ich mein Lager, benetze ich mein Bett mit Tränen. 8 Getrübt von Kummer ist mein Auge; es ist gealtert wegen aller meiner Gegner.
9 Weichet von mir, all ihr Übeltäter, da der Herr auf mein lautes Weinen hörte! 10 Der Herr hat mein Flehen erhört, der Herr nahm mein Beten entgegen. 11 In Schande und in tiefen Schrecken müssen alle meine Feinde stürzen; sie müssen unverweilt beschämt sich rückwärts wenden!


Fußnote

6: Der erste unter den sieben kirchlichen Bußpsalmen (vgl. Ps 32; Ps 38; Ps 51, Ps 102, Ps 130, Ps 143). Er setzt eine schwere Krankheit voraus, die von schadenfrohen Menschen als Sündenstrafe aufgefaßt wird. Von Gottes Seite ist das Befreien von der Krankheit zugleich das Verzeihen der Schuld. - Weitere Kapitel: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 |

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.