Kategorie:Vulgata:AT:Ps08

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Buch der Psalmen

Psalm 8

Schöpfer, Schöpfung und Mensch

[Dem Chorleiter. Nach der gittischen Weise. Psalm Davids.] 2 Herr, unser Herrscher, wie gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde! Besungen wird deine Pracht am Himmel vom Mund der Kinder und Säuglinge. 3 Du hast eine Festung gegründet wegen deiner Gegner, um rachsüchtige Feinde zum Schweigen zu bringen.
4 Wenn ich deinen Himmel schaue, das Werk deiner Hände, den Mond und die Sterne, die du befestigt hast: 5 Was ist dann der Mensch, daß du seiner gedenkst, das Menschenkind, daß du seiner dich annimmst? 6 Nur wenig geringer als einen Gott hast du ihn gemacht, mit Glanz und Herrlichkeit ihn gekrönt. 7 Du gabst ihm Herrschaft über die Werke deiner Hände, alles legtest du ihm zu Füßen: 8 Schafe und Rinder insgesamt sowie die Tiere des Feldes, 9 die Vögel des Himmels, die Fische des Meeres, was alles die Meerespfade durchquert. 10 Herr, unser Herrscher, wie gewaltig ist dein Name auf der ganzen Erde!


Fußnote

8: In diesem Hymnus wird Gottes Herrlichkeit gepriesen, die sich in seinen Werken zeigt. Auf Erden hat er dem Menschen eine gottähnliche Herrscherstellung verliehen; vgl. die Gottebenbildlichkeit in 1Mos 1,26f. - Weitere Kapitel: 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 |

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.