Kategorie:BIBLIA SACRA:AT:Ps122

Aus Vulgata
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liber Psalmorum. Psalmus CXXIII.

Das Buch der Psalmen. Psalm 122 (123)


Flehen der Verbannten zu Gott, die auf ihn schauen, sein Erbarmen erwartend (V. 2), und inständig bitten, er wolle sie der unglücklichen und verachteten Lage entreißen, in der sie sich finden.

1. Canticum graduum. Ad te levavi oculos meos, qui habitas in cœlis.
2. Ecce sicut oculi servorum, in manibus dominorum suorum,
Sicut oculi ancillæ in manibus dominæ suæ: ita oculi nostri ad Dominum Deum nostrum donec misereatur nostri.
3. Miserere nostri Domine, miserere nostri: quia multum repleti sumus despectione:
4. Quia multum repleta est anima nostra: opprobrium abundantibus, et despectio superbis.


1. Stufengesang.1 Zu dir erhebe ich meine Augen, der du im Himmel wohnst!
2. Siehe! wie die Augen der Knechte auf die Hände ihrer Herren, wie die Augen der Magd auf die Hände ihrer Gebieterin, so schauen unsere Augen auf den Herrn, unsern Gott, bis er sich unser erbarmt.2
3. Erbarme dich unser, o Herr! erbarme dich unser; gar sehr3 sind wir gesättigt mit Verachtung.
4. Ja, reichlich sind unsere Seelen, zum Gespötte sind wir4 den Reichen und zur Verachtung den Stolzen.5


Fußnote

Psalm. 122 (1) Siehe [Ps 119,Anm.1]. - (2) Die Hand des Herrn, der Herrin, regiert das ganze Haus, ihrer Winke und Weisungen sind alle gewärtig. So hängt Israels Zukunft gänzlich von Gott ab. Auf ihn ist sein Sehnsuchtsblick gerichtet, bis er sich endlich erbarmt. - (3) Oder zeitlich: seit langem. – Hebr.: Satt genug sind wir von Schmach. - (4) Hebr.: Zur Genüge hat unsere Seele den Hohn der Übermütigen und die Verachtung der Stolzen erfahren. - (5) Wir erheben unsere Augen zu unserem Helfer.

- Weitere Kapitel: 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 |

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.